Moderne Website-Entwicklung und UI Design

Prototyping und Creative Coding

Beim Gestalten von modernen Webseiten steht man als Designer zunehmend vor einer Herausforderung:
Viele Elemene des Webdesigns lassen sich nicht in Grafikprogrammen wie Adobe Photoshop oder InDesign darstellen.
Z.B. Animationen, Transitions (dynamische Übergänge), Videos, Mouse-Over Effekte, Touch Effekte und Darstellungsweisen auf diversen mobilen Endgeräten sind nur mit großem Aufwand in gängiger Grafik-Software zu visualisieren.

Eine bessere Lösung stellt für mich die möglichst frühe Verlagerung des Entwurfs in den Browser dar.
Die Methode des Prototyping führt schnell zu greifbaren Ergebnissen und ermöglicht das frühe Erkennen von Problemen und Änderungswünschen. Der Begriff „Creative Coding“ beschreibt diese Herangehensweise gut. Das Design entsteht nichtmehr durch herumschieben von Farbflächen in Photoshop, sondern durch die Programmierung in HTML, CSS und JavaScript.

So kann direkt im Browser beurteilt werden: Wie flüssig wirken Animationen? Wie sieht die Seite auf dem Smartphone oder Tablet aus? Ist die Menüführung logisch und verständlich? Macht es Spaß die Webseite zu bedienen – wie fühlt sie sich an?
Der Kunde kann erleben, wie sich das Design entwickelt, wie aus einem einfachen Prototypen eine komplexe Webseite entsteht.